• Meinen Markt finden
  • Kontakt
www.prokilo.de wurde bei Trusted Shops mit 4.74
von möglichen 5.00 Sternen bewertet.
Basierend auf 319 Bewertungen.
Herzlich Willkommen bei ProKilo

Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der ProKilo Onlineshop GmbH, im Folgenden „ProKilo“ genannt. (Stand Juli 2016)

§ 1 Geltungsbereich/Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen der nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die ProKilo Onlineshop GmbH (im Folgenden „ProKilo“ genannt), Ackerstraße 144, 51065 Köln, Deutschland und der Kunde. Weitere Informationen zu den Kommunikationsdaten und der gesetzlichen Vertretung der ProKilo Onlineshop GmbH finden Sie in der Anbieterkennzeichnung (Impressum).

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zu gerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Sämtliche Kommunikation im Rahmen der für den Vertrag relevanten Erklärungen findet in deutscher Sprache statt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Darstellung des Sortiments von ProKilo  im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Das Anklicken des Bestellbuttons durch den Käufer stellt ein verbindliches Angebot zum Erwerb der im Warenkorb enthaltenen Waren dar. ProKilo ist berechtigt die Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware
innerhalb von zwei Tagen an zu nehmen. Es sei denn, der Käufer hat die Zahlungsart PayPal oder Kreditkartenzahlung (Saferpay) gewählt. Dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung bei dem Zahlungsdiensteanbieter zustande.
(2) Eine Eingangsbestätigungsmail, die sofort nach Eingang der Bestellung des Kunden automatisch durch das System generiert und versandt wird bzw. die Aufnahme der telefonischen Bestellung bei ProKilo stellen keine verbindliche Annahme des Angebots durch ProKilo dar.

§ 3 Preise

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Diese werden im Rahmen des Bestellvorgangs explizit angegeben. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich etwaiger Zuschnittkosten und Kosten für Verpackung und Versand. Auch über die Höhe der Zuschnitt- und Versand kosten wird der Kunde im Rahmen des Bestellvorgangs informiert.
(2)Im Rahmen einer Warenbestellung von Profilen, Blechen, Rohren sowie Stahl-, Edelstahl-, Aluminium-, Messing-, Kupfer- und Kunststoffplatten werden die ausgewiesenen Zuschnittkosten berechnet.
(3) Für Verpackung und Versand (Versandkosten) der Lieferung innerhalb Deutschlands werden die Kosten gesondert berechnet. Die Höhe der Verpackungs-, Versand- und Versicherungskosten sind unter § 5 Versand/Versandkosten zusammengefasst.
(4) Bei Bestellung per Nachnahme werden zusätzlich separate Nachnahmegebühren erhoben. Die Höhe der Gebühren ergibt sich gleichfalls aus § 5 Versand/Versandkosten.

§ 4 Gewichte / Toleranzen / Güten / Maße

(1) Für die Gewichte ist die von uns oder unserem Vorlieferanten vorgenommene Verwiegung maßgebend. Wir können die Gewichte aber auch ohne Wägung nach der Fläche/Länge der Erzeugnisse theoretisch bestimmen, wobei wir die Maße nach anerkannten statistischen Methoden ermitteln. Dabei sind wir berechtigt , das theoretische Gewicht um 2,5 % (Handelsgewicht) zum Ausgleich von Walz-
und Dickentoleranzen zu erhöhen.
(2) Für Zuschnitte gelten folgende Toleranzen:
Stangenware: Längentoleranz +/- 3 mm
Blech-/Plattenware: Längen- und Breitentoleranz +/- 3 mm
Formstahl: +/- 3 mm
Besondere Toleranzwünsche können auf Anfrage berücksichtigt werden.
(3) Güten und Maße bestimmen sich nach den bei Vertragsschluss geltenden DIN-/EN- Normen bzw. Werkstoffblättern, mangels solcher nach Handelsbrauch. Bezugnahmen auf Normen, Werkstoffblätter oder Werks- Prüfbescheinigungen sowie Angaben zu Güten, Maßen, Gewichten und Verwendbarkeit sind keine Zusicherungen oder Garantien, ebenso wenig Konformitätserklärungen, Herstellererklärungen und entsprechende Kennzeichen wie CE und GS.

§ 5 Versand/Versandkosten

Paketversand
Wir liefern Ihre paketfähigen Artikel an jeden von Ihnen gewünschten Ort innerhalb Deutschlands. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, können Sie Ihr Paket bequem bei einem UPS Access Point in Ihrer Nähe abholen. Die Versandkosten für Paketartikel betragen i.d.R. 6,90 € (für Standard-Pakete innerhalb Deutschlands mit einem Gewicht bis max. 30 kg, einer Länge von max. 2,60 m und einem Gurtmaß von max. 3,20 m (doppelte Breite + doppelte Höhe) + Länge).

Spedition
Der Versand von Bestellungen, die die Maß- und/oder Gewichtsgrenzen des UPS Versands überschreiten, erfolgt per Spedition. Der Spediteur kontaktiert Sie vor der Zustellung, um mit Ihnen einen passenden Termin zu vereinbaren. Die Lieferanten sind grundsätzlich nur zu einer Lieferung bis Bordsteinkante (befahrbarer Bereich) verpflichtet.
Die Versandkosten für Speditionsartikel betragen pauschal 49,90 €.

Ab einem Warenwert von 500 € übernimmt ProKilo die Versandkosten und der Versand ist für Sie kostenlos.

Über die genaue Höhe der Versandkosten werden Sie im Rahmen des Bestellvorgangs informiert.

§ 6. Gesetzliches Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ProKilo Onlineshop GmbH, Ackerstr. 144, 51065 Köln, shop@prokilo.de, Telefon: +492216789555) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.prokilo.de/service/widerrufsformular/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, die normal mit der Post zurückgesandt werden können. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, betragen diese 59,90 EUR. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An ProKilo Onlineshop GmbH, Ackerstr. 144, 51065 Köln, shop@prokilo.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 7 Zahlungs- und Lieferbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (Banküberweisung, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte) oder nach Erhalt einer Zahlungsaufforderung (Rechnungskauf).
(2) Bei Zahlung per Banküberweisung überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss auf unser angegebenes Konto. Die bestellte Ware wird bis dahin für Sie reserviert.
Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Der Kunde wird daher gebeten, dies bei seiner Bestellung zu berücksichtigen und die vereinbarte Überweisung rechtzeitig zur Anweisung zu bringen.
(3) Die Verfügbarkeit der Waren und deren Versandzeitpunkt ergeben sich aus dem elektronischen Katalog.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von ProKilo.

§ 9 Gewährleistung

(1) Die Ansprüche des Kunden gegen ProKilo bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
(2) Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

§ 10 Haftungsbegrenzung

(1) ProKilo haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit eine Haftung nicht nach Abs.2 dieses § 10 ausgeschlossen ist.
(2) ProKilo schließt seine Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (vertragswesentliche Pflichten).
(3) Die Regelungen dieses § 10 gelten auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und gespeichert.
(2) Wir stellen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf www.prokilo.de ergänzende Informationen zum Datenschutz sowie zu Art, Umfang und Zweck der unsererseits vorgenommenen Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bereit.

§ 12 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.